Termine

Neue Analysen

Fit4Trading

Das Fit4Trading Ausbildungszentrum wurde 2013 von Karin Roller und Daniel Schütz gegründet. Es entstand aus der Idee, Tradingschülern in einem 5-Tages-Seminar die Grundlagen für den eigenen Trading-Erfolg zu vermitteln.

 

Unsere Philosophie

- Wenn Old-Fashioned Up-To-Date ist -


Für viele Trader und speziell für Trading-Neulinge ist es zur Gewohnheit geworden, sich am Abend vor den Computer zu setzen und in ein Webinar einzuloggen. Es ist bequem, ohne Anfahrtsstress, man kann sich in gemütliche Klamotten lümmeln, die Beine auf den Schreibtisch legen, ein Bier, Wein oder Whisky in die Hand nehmen und sich berieseln lassen. Man ist beschäftigt.

Auch für die Anbieter von Webinaren ist es eine feine Sache. Der Referent muss nicht reisen, er hat ein großes Auditorium für das er normalerweise eine große Halle anmieten müsste und er ist relativ anonym. Denn nach dem Vortrag werden noch ein oder zwei Fragen zugelassen, dann wird der virtuelle Stecker gezogen und die Show ist vorbei.

Wer Webinare anbietet ist am Puls der Zeit, er ist up to date, wie man so schön auf Neudeutsch sagt. Unbestritten sind Webinare eine feine Sache und eine tolle Erfindung unserer modernen Gesellschaft. Sie sind das perfekte Mittel, um einen informierten Personenkreis schnell und effektiv über einen neuen Sachverhalt zu informieren.

Wenn es aber darum geht, sich nicht nur in einen Teilaspekt des Tradings einzuarbeiten, sondern umfassendes und fundiertes Basiswissen zu erlernen, welches Sie in die Lage versetzt, erfolgreich, systematisch und reproduzierbar zu traden: Kann dann eine fundierte Ausbildung wirklich komplett über Online-Seminare erfolgen? Oder bietet der unmoderne Weg der "face to face" Schulung nicht doch die entscheidenden Vorteile, die Sie als Trader benötigen?

Der Vorteil der "antiquierten" Methode fängt schon bei der Gruppengröße an. In einem Webinar sind mehrere hundert Teilnehmer keine Seltenheit. Der Referent kann nicht beurteilen, ob sein Stoff von den Teilnehmern verstanden wird. Da er keine non-verbalen Rückmeldungen seines Publikums bekommt, bleibt ihm nix anderes übrig, als die vorbereitete Präsentation starr und ohne Abweichung vom Plan vorzutragen.

Bei einer Präsenzveranstaltung mit "nur" maximal 20 Teilnehmern genügt dem Referenten ein Blick in die Runde um festzustellen, ob das Gesagte angekommen worden ist. Schaut der Ausbilder in fragende Augen, kann er nachhaken, wo der Schuh drückt und ob es ein Verständnisproblem gibt. Er kann auf die Teilnehmer und deren Bedürfnisse persönlich eingehen und den Sachverhalt erneut und anders erklären bis er verstanden worden ist. Der Coach kann bereits bekannten Stoff überspringen und neue Themen intensiver bearbeiten.

Es liegt auf der Hand, dass das bei einer anonymen Massenveranstaltung schwer zu leisten ist. Besuchen Sie jedoch eine mehrtägige "Kleingruppen-Intensiv-Veranstaltung", dann hat der Referent die Chance, Sie persönlich kennenzulernen, Ihre Stärken auszubauen, Ihren Schwächen zu erkennen und Sie da gezielt weiter zu entwickeln. Und das nicht nur über wenige Stunden, sondern über mehrere Tage!

Stellen Sie sich eine kleine Seminargruppe mit zwei Referenten vor. Der Wissensstand der Teilnehmer wird auf unterschiedlichem Niveau sein. Bei zwei Referenten, die die ganze Zeit anwesend sind, besteht jederzeit die Möglichkeit, auf die vorhandenen Vorkenntnisse, Erwartungen und  Ausbildungsziele individuell einzugehen. Unklare Sachverhalte können in Kleinstgruppen detailliert besprochen werden.

Sind Sie nicht auch der Meinung, dass Sie durch eine fundierte Grundausbildung in einer kleinen Gruppe mit Gleichgesinnten und mit Referenten "zum Anfassen" erfolgreich an den Märkten agieren können? Wünschen Sie sich nicht auch, dass der Referent gezielt auf Ihre Fragen eingehen kann? Wäre es nicht schön, sich mit anderen Tradern über Ihre Probleme austauschen können? 

Zweifelsfrei erleichtern viele Online Anwendungen unser tägliches Leben. Aber Trading ist kein Online-Game, es ist ein komplexer Vorgang. Beim Trading geht es um Ihr Geld. Traden zu Erlernen ist nicht leicht. Greifen Sie auf bewährte Ausbildungsmethoden zurück! Trotz der Vielzahl an kostenlosen Webinaren gibt es nicht mehr erfolgreiche Trader. In der Trading-Ausbildung muss ein Umdenken erfolgen. Weg von den anonymen Webinaren hin zu persönlicher Ausbildung und der persönlichen Betreuung.

Das Old-Fashioned ist das Neue Up-To-Date !


Karin Roller & Daniel Schütz
www.fit4trading.de
- Kein Webinar. Nur Live ! -
Fit4Trading RSS abonnieren